Global Analyst Insights on the Leveraging Edge of Information Technology.

Studie: OpenStack als Basis für offene Cloud-Architekturen

By on Oktober 4, 2016 in Cloud Computing @de

Die Cloud-Adaption in Deutschland nimmt immer weiter zu. Über 85 Prozent der deutschen Unternehmen beschäftigen sich aktiv mit der Cloud. Mehr als ein Viertel der Unternehmen setzen Cloud-Services bereits als festen Bestandteil im Rahmen ihrer IT-Strategie ein.

Deutschland ist ein Open-Source-Land. Für rund 80 Prozent der deutschen Unternehmen haben Open-Source-Technologien eine große Bedeutung und sind ein zentraler Bestandteil der eigenen Cloud-Strategie.

OpenStack erobert Deutschland. Knapp Dreiviertel der deutschen Unternehmen die sich mit Cloud Computing beschäftigen planen heute oder zukünftig den Einsatz von OpenStack oder haben die Open Source Cloud-Infrastruktur-software bereits im Einsatz.

Make or Buy? – Etwa 60 Prozent der befragten deutschen Unternehmen mit Cloud-Hintergrund beziehen OpenStack-Distributionen eines Herstellers und entscheiden sich gegen eine Individuallösung.

OpenStack dient zugleich als Basis und auch als Treiber für weitere Open-Source-Technologien. Unternehmen beschäftigen sich aktiv vor allem mit Open-Source-basierten Container-Technologien, PaaS und Serverless Infrastructure und planen diese zukünftig im Rahmen ihrer Cloud-Strategie einzusetzen.

Die Studie kann unter „OpenStack als Basis für offene Cloud-Architekturen“ kostenlos heruntergeladen werden.

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Share on Reddit0Share on Facebook0

About the Author

About the Author: Rene Buest is Director Market Research & Technology Evangelism at Arago. Prior to that he was Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn. .

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.

Top