Global Analyst Insights on the Leveraging Edge of Information Technology.

Interview: Cloud Use Cases Days 2018

By on März 21, 2018 in Kommentar

Im März 2018 wurde ich im Rahmen des 5. Cloud Use Cases Day 2018 der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) interviewed.

Sie sprechen am Cloud Use Cases Day zum Thema „The Magic Triangle of Digital Masterminds“. Welche Relevanz hat dieser Gegenstand innerhalb der Themen Cloud, Digitalisierung und Transformation, den Themen des Cloud Use Cases Days?

Das „magische Dreieck“ setzt sich aus den Ecken Digital, Cloud und AI zusammen. Vereinfacht dargestellt sollte es so von oben wie folgt gelesen werden: „Sei digital“, „Nutze Cloud“ und „Erweitere mit künstlicher Intelligenz“. Ich sehe dieses Dreieck aktuell als die Grundlage moderner Unternehmensstrategien. Denn wenn Sie sich einmal erfolgreiche Unternehmen anschauen, dann setzten diese bereits seit über 20 Jahren auf digitale Technologien, haben ihre Technologie-Stacks kontinuierlich erweitert und hierbei das Geschäftsmodell hinterfragt, um zu verstehen, wie Technologien sie weiter nach vorne bringen. Diese Unternehmen haben als Pioniere frühzeitig begonnen, Cloud Computing zu nutzen und sind ebenfalls die Vorreiter beim Einsatz von Artificial Intelligence, um ihre Kunden besser zu verstehen und diesen einen besseren Service zu ermöglichen.

Für wen ist Ihr Vortrag interessant und warum (Zielgruppe)?

Der Vortrag richtet sich an das C-Level, Mitarbeiter aus dem Business Development und alle diejenigen, die verstehen wollen, wie und warum Platform Companies derzeit der Old Economy das Wasser abgraben.

Sie sind für arago tätig, einem führenden AI- Unternehmen. In den Jahren zuvor waren Sie in den Medien als Cloud Evangelist präsent und zählten zu den einflussreichsten Cloud Computing Influencern. Wenn Sie zurückblicken, welche Entwicklungen haben Sie beobachtet/beobachten Sie, was den Einsatz von Cloud-Technologien betrifft?

Die Cloud ist einer der wichtigsten Treiber der Digitalisierung. Nur mit dem Einsatz dynamisch agierender und global skalierbarer Infrastrukturen und Plattformen können Unternehmen ihre IT-Strategien an die sich ständig verändernde Marktbegebenheiten anpassen und die Unternehmensstrategie damit agiler unterstützen. Cloud-Infrastrukturen und Plattformen ermöglichen es IT-Organisationen Agilität bereitzustellen und die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens zu erhöhen. Hierzu zählen:

  • Zugriff auf State-of-the-art Technologien und höherwertige Services, um neue digitale Produkte und Dienste zu entwickeln.
  • Kostengünstige Entwicklung und Tests von PoCs.
  • Verbesserung der Customer Experience anhand der Entwicklung neuer kundenzentrierter Lösungen, um die Kundenbeziehung zu optimieren.
  • Engere Integration der gesamten Prozess- und Lieferkette innerhalb der Organisation sowie mit Partnern und Lieferanten.
  • Beschleunigung des Release-Zyklus (Continuous Development und Deployment)

AI ist der nächste logische Schritt nach der Cloud und profitiert gleichermaßen von deren Erfolg. Die Cloud ist der Antrieb aus einem technologischen Blickwinkel. Bei AI geht es um den Mehrwert für das Unternehmen und führt zu intelligenteren Anwendungen.

Gibt es sonst noch etwas, das Sie Ihrem Vortrag vorausschicken möchten?
Ich mag ein lebendiges Publikum, das Fragen stellt. 😉

About the Author

About the Author: Rene Buest is Director of Technology Research at Arago. Prior to that he was Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene Buest is top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn. .

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.

Top