Global Analyst Insights by Rene Buest

Analyst Studienreport: Cloud Price Performance Evaluation

By on April 29, 2015 in Cloud Computing @de

Die aktuelle Angebotssituation macht es für CIOs und CTOs schwierig, einzelne Public Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Anbieter zu unterscheiden. Eine schier endlose Anzahl von Paketen, unterschiedliche Abrechnungsmodelle und die zugrundeliegenden Infrastrukturen sind nur mit viel Aufwand zu vergleichen. IT-Entscheider benötigen eine belastbare Entscheidungsgrundlage, um die Kosten und Leistungen einzelner Anbieter untereinander zu vergleichen. Bevor Entscheider größere Workloads auslagern, sollten sie sich über die Implikationen des Preises und der Performance informieren.

Der Preis-Performance-Test „Cloud Price Performance Evaluation“ vergleicht die vier relevanten Public Cloud Anbieter Amazon Web Services, Google Cloud Platform, Microsoft Azure und ProfitBricks. Für die Performance-Messung wurde die durchschnittliche Antwortzeit (Response Time) berücksichtigt. Zur Gewährleistung eines objektiven Testszenarios wurde ein realer und standardisierter Workload verwendet, welcher die Anforderungen einer Mehrzahl von Anwendern abdeckt.

Dank einer überdurchschnittlichen Performance und einem starken Preis ist ProfitBricks (93 Prozent des Referenzwertes) der Preis-Performance- Sieger. Auf den weiteren Rängen positionieren sich Google (87 Prozent), Microsoft und Amazon AWS (jeweils 73 Prozent). Dies zeigt, dass Größe kein ausschlaggebender Faktor für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist. Kleine und lokale Anbieter versprechen im Vergleich zu den großen eine gute Kombination aus Preis und Leistung.

Der Studienreport kann kostenlos unter „Cloud Price Performance Evaluation“ heruntergeladen werden.

About the Author

About the Author: Rene Buest is Gartner Analyst covering Infrastructure Services & Digital Operations. Prior to that he was Director of Technology Research at Arago, Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene is considered as top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn. .

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.

Top