Global Analyst Insights by Rene Buest

Studie: Digital Business Readiness

By on Februar 24, 2015 in Strategie

Digital – Dieser Begriff ist in aller Munde, ob in der Politik oder den Entscheidern der Wirtschaft. Und er ist Drohung und Verheißung zugleich. Bietet er doch Wirtschaft und Gesellschaft große Chancen auf eine langfristige Neuausrichtung und -justierung der bisherigen Ökonomie-Modelle. Im Umkehrschluss hat die Digitale Transformation aber auch das Potential Länder und Wirtschaftsräume, die bisher die Gewinner der Post-industriellen Dienstleitungsgesellschaft waren, schnell zu Verlierern zu machen.

Das Erkennen der Tiefe der in den kommenden Jahren anstehenden Veränderungen und daraus die richtigen Konsequenzen zu ziehen ist somit erfolgskritisch. Gesellschaft und Ökonomie müssen vorbereitet sein und diese Transformation nach Möglichkeit aktiv mitgestalten. Denn die Digitale Transformation ist kein Wunschkonzert. Sondern eine Entwicklung, der Unternehmen nur aktiv und positiv begegnen können, wollen sie auch in Zukunft zur Weltspitze gehören.

Es stellt sich somit die Frage, wie gut vorbereitet sich deutsche Unternehmen im Hinblick auf die Herausforderungen der digitalen Transformation sehen. Dabei spielt die Berücksichtigung moderner IT-Infrastrukturen, externer Rechenzentrumskapazitäten als auch Partner eine tragende Rolle.

Vor diesem Hintergrund hat die Crisp Research AG im Auftrag von Dimension Data diese Studie durchgeführt, um ein Stimmungsbild deutscher Unternehmen zum aktuellen Stand ihrer digitalen Transformation zu zeichnen. Die empirischen Ergebnisse liefern einen Überblick zur Selbsteinschätzung, der konkreten Planung, den Herausforderungen sowie zukünftigen Investitionsvorhaben die mit dem digitalen Wandel einhergehen.

Die Studie kann unter „Digital Business Readiness – Wie deutsche Unternehmen die Digitale Transformation angehen“ kostenlos heruntergeladen werden.

About the Author

About the Author: Rene Buest is Gartner Analyst covering Infrastructure Services & Digital Operations. Prior to that he was Director of Technology Research at Arago, Senior Analyst and Cloud Practice Lead at Crisp Research, Principal Analyst at New Age Disruption and member of the worldwide Gigaom Research Analyst Network. Rene is considered as top cloud computing analyst in Germany and one of the worldwide top analysts in this area. In addition, he is one of the world’s top cloud computing influencers and belongs to the top 100 cloud computing experts on Twitter and Google+. Since the mid-90s he is focused on the strategic use of information technology in businesses and the IT impact on our society as well as disruptive technologies. Rene Buest is the author of numerous professional technology articles. He regularly writes for well-known IT publications like Computerwoche, CIO Magazin, LANline as well as Silicon.de and is cited in German and international media – including New York Times, Forbes Magazin, Handelsblatt, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wirtschaftswoche, Computerwoche, CIO, Manager Magazin and Harvard Business Manager. Furthermore Rene Buest is speaker and participant of experts rounds. He is founder of CloudUser.de and writes about cloud computing, IT infrastructure, technologies, management and strategies. He holds a diploma in computer engineering from the Hochschule Bremen (Dipl.-Informatiker (FH)) as well as a M.Sc. in IT-Management and Information Systems from the FHDW Paderborn. .

Subscribe

If you enjoyed this article, subscribe now to receive more just like it.

Comments are closed.

Top